You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spuk und Jenseitskontakte. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Hank

Unregistered

41

Friday, August 19th 2016, 12:57am

Jurten lackieren

42

Friday, August 19th 2016, 11:14am

Kamele im Wohnzimmer halten
Ein Mensch denkt logisch,
Schritt für Schritt,
jedoch er kommt nicht weit damit.
Ein anderer Mensch ist besser dran,
er fängt ganz schlicht zu glauben an.
Im Staube bleibt Verstand oft liegen,
der Glaube aber kann auch fliegen.
(Eugen Roth)

43

Friday, August 19th 2016, 12:04pm

Legosteine essen

Hank

Unregistered

44

Friday, August 19th 2016, 10:01pm

Miraculix entführen.

45

Saturday, August 20th 2016, 2:38pm

Nuttig kleiden 8)
Ein Mensch denkt logisch,
Schritt für Schritt,
jedoch er kommt nicht weit damit.
Ein anderer Mensch ist besser dran,
er fängt ganz schlicht zu glauben an.
Im Staube bleibt Verstand oft liegen,
der Glaube aber kann auch fliegen.
(Eugen Roth)

Hank

Unregistered

46

Saturday, August 20th 2016, 4:02pm

Oskar den Nanduhahn wegnehmen. :D :D :whistling:

47

Saturday, August 20th 2016, 10:33pm

Pinguine mittels Katapult zum fliegen überreden. :whistling:

Viele Grüße! Heiko
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

48

Saturday, August 20th 2016, 11:42pm

Quallen essen
Ein Mensch denkt logisch,
Schritt für Schritt,
jedoch er kommt nicht weit damit.
Ein anderer Mensch ist besser dran,
er fängt ganz schlicht zu glauben an.
Im Staube bleibt Verstand oft liegen,
der Glaube aber kann auch fliegen.
(Eugen Roth)

Hank

Unregistered

49

Sunday, August 21st 2016, 7:19am

Rüpelhafte Rumänen herumfahren

50

Sunday, August 21st 2016, 8:11pm

Suppe mit Gabel essen
"Ned ollas, wos an Wert hot, muss a an Preis hob'n"

Wolfgang Ambros

51

Sunday, August 21st 2016, 10:08pm

Tellerminen im Keller aufbewahren
Ein Mensch denkt logisch,
Schritt für Schritt,
jedoch er kommt nicht weit damit.
Ein anderer Mensch ist besser dran,
er fängt ganz schlicht zu glauben an.
Im Staube bleibt Verstand oft liegen,
der Glaube aber kann auch fliegen.
(Eugen Roth)

Hank

Unregistered

52

Sunday, August 21st 2016, 11:06pm

Verwunschene Frösche küssen. ;(

Wer weiß was bei meinem Glück dabei rauskommt. ?(

mfg

Hank

53

Thursday, August 25th 2016, 8:58pm

Hallo zusammen!

Da fehlt das "U"! Ich füll´ das mal schnell auf (der deutschen Gründlichkeit wegen :D )


Unbedacht postende User darauf hinweisen, dass zwischen "T" und "V" das "U" fehlt. :whistling:




Bitte weiter mit "W"!


Viele Grüße aus Berlin! Heiko
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

54

Friday, August 26th 2016, 12:37am

Weichei sein ;)
Ein Mensch denkt logisch,
Schritt für Schritt,
jedoch er kommt nicht weit damit.
Ein anderer Mensch ist besser dran,
er fängt ganz schlicht zu glauben an.
Im Staube bleibt Verstand oft liegen,
der Glaube aber kann auch fliegen.
(Eugen Roth)

55

Friday, August 26th 2016, 2:43pm

Xylophonspielern sämtliche Aufschlagstäbe festkleben :whistling:

Viele Grüße! Heiko
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

Hank

Unregistered

56

Friday, August 26th 2016, 7:35pm

Yachten anbohren und fragen, ob das Schiff ein Leck hat. :rolleyes: :whistling:

mfg

Hank

57

Friday, August 26th 2016, 10:17pm

Zentralbanken Geld leihen

58

Sunday, August 28th 2016, 8:52pm

Apfelmus mit Senf abschmecken
"Ned ollas, wos an Wert hot, muss a an Preis hob'n"

Wolfgang Ambros

Hank

Unregistered

59

Sunday, August 28th 2016, 9:45pm

Bären durch die Waschanlage schicken,

60

Monday, August 29th 2016, 10:38pm

Chevrolet fahren
Ein Mensch denkt logisch,
Schritt für Schritt,
jedoch er kommt nicht weit damit.
Ein anderer Mensch ist besser dran,
er fängt ganz schlicht zu glauben an.
Im Staube bleibt Verstand oft liegen,
der Glaube aber kann auch fliegen.
(Eugen Roth)

Similar threads