Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spuk und Jenseitskontakte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

261

Dienstag, 12. Juni 2018, 22:25

Da wir hier beim Filmzitate-Quiz sind, Hank: Trommelwirbel - Ja es ist ein Filmzitat.
Wer mich nicht mag, muss noch ein bischen an sich arbeiten

262

Dienstag, 12. Juni 2018, 23:34

Top-Leistung, Hank! :thumbsup:


index.php?page=Attachment&attachmentID=577

Respekt! :D
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

263

Dienstag, 12. Juni 2018, 23:42

Eventuell "Xaver"?
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

264

Mittwoch, 13. Juni 2018, 09:24

Nö!
Der Film hat was mit Polizei zu tun.
Wer mich nicht mag, muss noch ein bischen an sich arbeiten

265

Mittwoch, 13. Juni 2018, 10:41

Tjoa, "Police Academy" wirds ja nicht sein; hatte Dein Zitat doch einen leicht bayerischen Einschlag... Hmmm... ?(
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

266

Mittwoch, 13. Juni 2018, 11:57

Ein Bayer auf Rügen?


@Rose,

dann hättest Du nicht fragen dürfen: Na, was ist das? Ich habe nur Deine Frage korrekt beantwortet.

Nicht begangene Taten ziehen einen verheerenden Mangel an Folgen nach sich.
Sendetermine lfd. Woche: Freitag: 20 - 23 Uhr, Samstag: 20 - 23 Uhr, Samstag, 22.12. Themensendung 50er/60erJahre, Dienstag von 11.00 - 14.00
(Änderungen hier)

267

Mittwoch, 13. Juni 2018, 13:40

Sehr gut Kojak, es ist ein deutscher Film mit bayrischen Wurzeln.
Nein Hank, ein Bayer auf Rügen ist ja eine Serie. Und mein Film ist auch nicht so alt.
Auf alle Fälle hat der Film sehr viel Comik und auch kriminalistische Inhalte.
Es ist eine Buch Verfilmung.
Wer mich nicht mag, muss noch ein bischen an sich arbeiten

268

Mittwoch, 13. Juni 2018, 15:40

Kluftinger?

Da sind doch n paar von verfilmt worden, grottenschlecht leider, im Gegensatz zu den Büchern.
Ein Mensch denkt logisch,
Schritt für Schritt,
jedoch er kommt nicht weit damit.
Ein anderer Mensch ist besser dran,
er fängt ganz schlicht zu glauben an.
Im Staube bleibt Verstand oft liegen,
der Glaube aber kann auch fliegen.
(Eugen Roth)

269

Mittwoch, 13. Juni 2018, 16:16

Nein, nicht der Kluftinger.
Ja, bei Kluftinger ist der Dialekt grottig. Ich hab mir einen angesehen. Der war nicht schlecht gemacht, aber wenn der Kluftinger-Darsteller geredet hat, bekam ich leichte Schauder-Atacken. :wacko:
Wer mich nicht mag, muss noch ein bischen an sich arbeiten

270

Mittwoch, 13. Juni 2018, 16:21

Ausserdem ist der Polizist kein Kommisar!
Wer mich nicht mag, muss noch ein bischen an sich arbeiten

271

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:17

Ich glaube der Kommisar heißt Hubertus Jennerwein und ermittelt in dem Kurort mit dem Doppelnamen. Heißt der Autor der Romane vielleicht Jörg Maurer? Oder wird diese Geschichte aus der Sicht eines Uniformierten geschildert?

Nicht begangene Taten ziehen einen verheerenden Mangel an Folgen nach sich.
Sendetermine lfd. Woche: Freitag: 20 - 23 Uhr, Samstag: 20 - 23 Uhr, Samstag, 22.12. Themensendung 50er/60erJahre, Dienstag von 11.00 - 14.00
(Änderungen hier)

272

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:42

Nein, leider nicht Hank.
Der Auter dieses Buches ist eine Frau. Ausserdem hat unser Polizist schon mehrere Fälle bearbeitet, von denen- glaube ich- jetzt 4 verfilmt wurden.
Wer mich nicht mag, muss noch ein bischen an sich arbeiten

273

Mittwoch, 13. Juni 2018, 18:11

Muss passen.

Dieser Kommissar ermittelt also in Bayern?

Im Buch kommt das ja nicht so extrem rüber, aber bayrisch im Film ist schwierig :D
Ein Mensch denkt logisch,
Schritt für Schritt,
jedoch er kommt nicht weit damit.
Ein anderer Mensch ist besser dran,
er fängt ganz schlicht zu glauben an.
Im Staube bleibt Verstand oft liegen,
der Glaube aber kann auch fliegen.
(Eugen Roth)

274

Mittwoch, 13. Juni 2018, 19:44

Dann kann es sich nur um Rita Falk handeln. Zwetschgen-Datschi-Komplott?

Nicht begangene Taten ziehen einen verheerenden Mangel an Folgen nach sich.
Sendetermine lfd. Woche: Freitag: 20 - 23 Uhr, Samstag: 20 - 23 Uhr, Samstag, 22.12. Themensendung 50er/60erJahre, Dienstag von 11.00 - 14.00
(Änderungen hier)

275

Mittwoch, 13. Juni 2018, 20:36

Rita Falk ist richtig!

Hank du Spürnase, nur der Film war es nicht.
Du hast ja noch 3 zur Auswahl. ;)
Wer mich nicht mag, muss noch ein bischen an sich arbeiten

276

Donnerstag, 14. Juni 2018, 07:12

Schweinskopf al Dente

Nicht begangene Taten ziehen einen verheerenden Mangel an Folgen nach sich.
Sendetermine lfd. Woche: Freitag: 20 - 23 Uhr, Samstag: 20 - 23 Uhr, Samstag, 22.12. Themensendung 50er/60erJahre, Dienstag von 11.00 - 14.00
(Änderungen hier)

277

Donnerstag, 14. Juni 2018, 13:57

Treffer - Versenkt!
Wieder geht die Runde an Hank!
Nächstes Zitat bitte!
Wer mich nicht mag, muss noch ein bischen an sich arbeiten

278

Donnerstag, 14. Juni 2018, 19:14

Moin,


ich gebe das Wort weiter an jemanden der bessere Kenntnisse hat als ich.




@rose,

den Film habe ich zwar nicht gesehen, aber im Hörbuch kommt genau dieser Satz auch vor. Das erinnerte mich dann, nachdem ich die Autorin gefunden hatte, an das Buch "Schweinskopf al Dente".



index.php?page=Attachment&attachmentID=585


Quelle: der-audio-verlag.de



mfg

Hank

Nicht begangene Taten ziehen einen verheerenden Mangel an Folgen nach sich.
Sendetermine lfd. Woche: Freitag: 20 - 23 Uhr, Samstag: 20 - 23 Uhr, Samstag, 22.12. Themensendung 50er/60erJahre, Dienstag von 11.00 - 14.00
(Änderungen hier)

279

Freitag, 15. Juni 2018, 13:35

WAT? Schweinskopf al dente? Da könnte man ja genausogut bspw. Dönerfleisch inne Calzone stopfen (original italienisch!) :thumbsup:


Wat is bei euch in Bayern los?

Bloß Spaß! ;)


Viele Grüße aus Berlin! Heiko
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

280

Sonntag, 17. Juni 2018, 12:35

''Nördlich des 60. Breitengrads müsste wieder Leben möglich sein, ohne verstrahlt zu werden."



Kleiner Tipp: Der Film dauert etwas mehr als drei Stunden.



mfg


Hank

Nicht begangene Taten ziehen einen verheerenden Mangel an Folgen nach sich.
Sendetermine lfd. Woche: Freitag: 20 - 23 Uhr, Samstag: 20 - 23 Uhr, Samstag, 22.12. Themensendung 50er/60erJahre, Dienstag von 11.00 - 14.00
(Änderungen hier)

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen