Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spuk und Jenseitskontakte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 19. Januar 2017, 08:23

Na, das klingt doch gar nicht so schlecht. Ich weiß ja nicht, was ihr für Ansprüche habt, aber in Zorge war ich das letzte Mal mit meinem besten Kumpel. Da gibt es ein ...sagen wir mal, einfaches Haus, also eine FeWo mit drei Schlafzimmern (3 x Doppelbett) und einem Garten für Heiko. :P

22

Donnerstag, 19. Januar 2017, 08:48

Eigentlich hab ich so etwas noch nie gemacht.... Habe auch schon kalte Füße bekommen deshalb. Aber Camping währe nichts für mich, hab Angst vor Spinnen.
Bitte die Pappe wechseln.
Bitte das Filz Ölen

23

Donnerstag, 19. Januar 2017, 16:25

Ach Krautzi...Sei kein Frosch. Du taust schon auf und eine Schlafgelegenheit findet sich sicher
..

24

Donnerstag, 19. Januar 2017, 17:45

Hallo zusammen!

Mal meine Gedankengänge zum Thema:

Wat brauchen wir alles zum Forentreffen:

1. Unterkunft; hier klingt doch Hourman´s Vorschlag mit der Ferienwohnung doch gar nicht schlecht! :thumbsup:

2. Verpflegung; die Umgebung müßte also erkundet werden, wo gibts einen Supermarkt/ Getränkemarkt (falls wir selbst kochen wollen), Restaurant, Burgerbude etc.

3. Fahrbaren Untersatz: Damit man vernünftig einkaufen kann, müßte mindestens einer von euch mit dem Auto da sein. (Nichts ist so schlimm, als wenn man in geselliger Runde abends um 10 bemerkt: "Oh Kacke! Bier ist alle! (oder Krautzi´s zuckerfreie Limo :D )" und in der nächsten Örtlichkeit wurden aber schon um 6 die Bürgersteige hochgeklappt... :wacko: :cursing:

4. Kassenwart der von allen VORHER die Moneten einsammelt und die Bude bezahlt.


Idealerweise müßte es also jemand sein, der in der Nähe unseres Treffortes wohnt und schon mal die Lage peilen kann. Seine Kosten für Sprit/ Fahrradkettenverschleiß etc. gehen natürlich durch alle.

Falls ich noch was vergessen habe: Ihr wißt, wo Ihr mich findet...

Viele Grüße an Alle! Heiko
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

25

Freitag, 20. Januar 2017, 08:41

Die Gegend dort kenn ich wie meine Westentasche. Aber :!:
die FeWo liegt schon etwas..."abseits" und Internet - also Empfang gibt es da auch nicht. quasi schon etwas gruselig.... :S

26

Freitag, 20. Januar 2017, 14:46

Huhu Hourman!

Na so abgelegen wäre doch super (Hättest Du mal bitte ein Google-Earth-Bild für mich zur Orientierung?)! :thumbsup: . Wir sind doch alle Fans des gepflegten Grusels! Kann man ja mal bspw. eine schöne Nachtwanderung veranstalten! Ein paar Pilsetten und zuckerfreie Limo in den Rucksack gestopft, für eventuelle rätselhafte Phänomene Fotoapparillo und los geht´s (für Krautzi den Spinnenabwehr-Flammenwerfer nicht vergessen! :D )!

Mein Problem wäre dann allerdings die Anreise: Bis zum nächstgelegenen Bahnhof find´ ich ja; nur müßte mich dann einer von dort mit dem Auto abholen.

Und wozu brauchste denn die 3Tage Internet? Du hast doch bestimmt noch nicht verlernt, Dich so von Mensch zu Mensch normal zu unterhalten, stimmt´s? :whistling:

Gibt es in der Bude elektrischen Strom? Handy aufladen für Notfälle kann ja nicht so verkehrt sein...

Klingt jedenfalls sehr interessant!


Viele Grüße! Heiko
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

27

Freitag, 20. Januar 2017, 14:53

Moin,

ich habe heute eine schlechte Nachricht bekommen. Ab heute könnt ihr in dieser Hinsicht für die nächsten zwei Jahre nicht mit mir rechnen. Darf mich darauf einstellen, dass ich ne neue Niere bekomme. Das heißt wahrscheinlich sogar Dialyse. Die Nierenwerte sind verdammt schlecht. Aber der Doc meinte, wenn die Wasserpumpe ausgetauscht wäre, bekäme ich auch die TÜV-Plakette wieder.

Wenn ich mir schon mal was vornehme, geht meistens etwas schief. Aber es gibt auch etwas Positives. Der Luftfilter ist noch ok.

mfg

Hank

Nicht begangene Taten ziehen einen verheerenden Mangel an Folgen nach sich.
Sendetermine lfd. Woche: Freitag: 20 - 23 Uhr, Samstag: 20 - 23 Uhr, Dienstag von 11.00 - 14.00
(Änderungen hier)

28

Freitag, 20. Januar 2017, 15:25

Oh Hank
..Das tut mir leid! Ich drücke dir die Daumen, dass alles gut wird!

29

Freitag, 20. Januar 2017, 15:27

Dann also munter weiterquarzen. :D

Machst Du schon Nierendiät? Wenig Fett, wenig Proteine. Solltest Du sofort mit beginnen.
Die Nieren sind zwar nicht regenerationsfähig wie die Leber, aber mit strenger Diät kannste sie wenigstens auf dem Level halten. Das sind so meine Weisheiten aus der Veterinärmedizin, aber ist beim Menschen nicht anders.

Tut mir wirklich total leid für Dich!
Du bist jetzt also schon auf der Warteliste für ne Spenderniere?
Ich drück Dir alle Daumen.......

Lieben Gruß,
Alex
Ein Mensch denkt logisch,
Schritt für Schritt,
jedoch er kommt nicht weit damit.
Ein anderer Mensch ist besser dran,
er fängt ganz schlicht zu glauben an.
Im Staube bleibt Verstand oft liegen,
der Glaube aber kann auch fliegen.
(Eugen Roth)

30

Freitag, 20. Januar 2017, 16:18

Huhu Hank!

Menschenskinda! Wie kriegste sowat bloß imma hin? Aber ooch bei mir sind sämtliche Daumen schon janz blaujedrückt! :thumbsup: Ick bin ma sicha, dette det packst!

Allet Jute aus Berlin!
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

31

Freitag, 20. Januar 2017, 17:13

Moin,

erst einmal herzlichen Dank für die Daumen. Hoffentlich gibt das keinen index.php?page=Attachment&attachmentID=229.

Also, wie ich schon sagte, ist das mit der Dialyse stark abhängig von den nächsten Werten. Aber er meinte, die Wasserpumpe müsste zur Hälfte erneuert werden. Sonst könnte ich wohl irgendwann mal zu heiß ( :D ) laufen.
Tja und ne neue Grundierung und dann wieder Lack drauf wäre dann doch zu teuer. Tragende Teile sind noch nicht durchgerostet.
Kann man eigentlich nicht klagen, dass die Karosse nur die paar kleinen Rostflecken hat. Nun ja und nach fast 60 Jahren Dauertest kann dann schon mal ein Teil im Motor verschleißen.
Was mich vielmehr beschäftigt ist, ob, wenn ich eine von einem Veganer bekomme, ich dann auch auf die Weide gehe.
Aber das kann man dann auch so index.php?page=Attachment&attachmentID=230 interpretieren.

mfg

Hank

Nicht begangene Taten ziehen einen verheerenden Mangel an Folgen nach sich.
Sendetermine lfd. Woche: Freitag: 20 - 23 Uhr, Samstag: 20 - 23 Uhr, Dienstag von 11.00 - 14.00
(Änderungen hier)

32

Freitag, 20. Januar 2017, 23:52

Keine Sorge, Hank, Du wirst keine Niere vom Veganer bekommen, die sterben nämlich nicht, die verwelken! :D

Aber mal ernsthaft, hat der Doc Dir keinen Diätplan gegeben?
Vielleicht bleibt Dir dann die Dialyse erspart.
Ein Mensch denkt logisch,
Schritt für Schritt,
jedoch er kommt nicht weit damit.
Ein anderer Mensch ist besser dran,
er fängt ganz schlicht zu glauben an.
Im Staube bleibt Verstand oft liegen,
der Glaube aber kann auch fliegen.
(Eugen Roth)

33

Samstag, 21. Januar 2017, 01:19

Moin,

noch nicht. Erst einmal den nächsten "Öltest" abwarten. Kommt drauf an, wie die Werte sich entwickeln. Vielleicht reichen ja auch die Bonbons. Allerdings lutschen würde ich die nicht, fühlen sich an wie der Sand in der Sahara. Also viel Wasser danach.

Was den Doc allerdings Wunder nahm ist, dass der Öldruck noch immer so gut ist. Werte von 115/74 ohne vorher senkende Medi zu nehmen fand er ob meiner zu geringen Größe für mein Gewicht erstaunlich.

Naja, lassen wir uns mal überraschen um es mit Rudi Carell zu sagen.

mfg

Hank

PS.: Habe mal Onkel Google gequält und dabei nur etwas über Wasserpumpen von Opel und Co. gefunden. Aber die Marke Mensch war nicht dabei. Da gab es ja mal die Buchserie "Jetzt helfe ich mir selbst".

Nicht begangene Taten ziehen einen verheerenden Mangel an Folgen nach sich.
Sendetermine lfd. Woche: Freitag: 20 - 23 Uhr, Samstag: 20 - 23 Uhr, Dienstag von 11.00 - 14.00
(Änderungen hier)

34

Freitag, 27. Januar 2017, 23:14

Huhu Krautzi!

Was ist denn nun mit dem Forentreffen?

Ich meine: DEINE Idee, DEIN Thread, also auch DEINE - vorläufige - Organisation!

Wie ist der Stand? Wer macht was? Schon ein Grundgerüst an Verantwortlichkeiten gebastelt? 8|

Eine Aufgabe habe ich - an Deiner Stelle - schon gelöst; nämlich ´Hank´ gefragt, ob es o.k. sei, das Treffen notfalls auch ohne ihn (Gesundheit) durchzuziehen (Stichwort: Rücksicht auf individuelle Befindlichkeiten). Hank meint: Logisch! :thumbsup:

Wir müssten aber alle ETWAS im voraus planen... deshalb:

Your Turn, please!

Viele Grüße aus Berlin! Heiko
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kojakfrise« (28. Januar 2017, 04:54)


35

Donnerstag, 2. Februar 2017, 20:19

Moin,

es gibt Neuigkeiten und zwar Gute. Der war heute hier. Also die Niere kann drin bleiben. Muss nur noch mehr und natürlich trinken. Aber so ist mir schon eine Last von der Seele genommen. Aber mit zum Treffen kann ich wohl doch nicht, da sind noch so einige Tests zu machen. Wahrscheinlich dann auch noch ins .

Ich weiß, dass was ich jetzt mit den Smileys gemacht habe ist eigentlich albern, doch für heute dürfte die Sache wohl entschuldigt sein. Zum Zweiten wollte ich dann auch mal versuchen, ob alle so passen, wie ich das wollte. Und wie man sieht, es klappt.

Außerdem, wie hätte ich sonst meiner Freude über das Ergebnis besser Ausdruck geben können und gleichzeitig mal einen Versuch starten.

mfg

Hank

Nicht begangene Taten ziehen einen verheerenden Mangel an Folgen nach sich.
Sendetermine lfd. Woche: Freitag: 20 - 23 Uhr, Samstag: 20 - 23 Uhr, Dienstag von 11.00 - 14.00
(Änderungen hier)

36

Freitag, 3. Februar 2017, 06:00

Hank, das freut mich echt!!! Super Neuigkeit!

Krautzi? Wie sieht es aus?

37

Freitag, 3. Februar 2017, 16:29

Das ist ja toll, Hank!

Und nein, die Smiley's sind nicht albern, mir gefällt es.

Ich kann so ein Forumtreffen nur kurzfristig und spontan entscheiden, im Moment hängt hier alles noch in der Schwebe.

Lieben Gruß,
Alex
Ein Mensch denkt logisch,
Schritt für Schritt,
jedoch er kommt nicht weit damit.
Ein anderer Mensch ist besser dran,
er fängt ganz schlicht zu glauben an.
Im Staube bleibt Verstand oft liegen,
der Glaube aber kann auch fliegen.
(Eugen Roth)

38

Freitag, 3. Februar 2017, 21:15

Hallo Hank,

schöne Nachrichten, ehrlich, das freut mich für Dich!

Hast Du ne Ahnung, wann und für wie lange Du ins Krankenhaus gehen wirst?

Zum Thema Treffen gehts mir ein bisschen wie Alex, ich weiß noch nicht so genau was in diesem Jahr ansteht und wann ich wo sein werde.
Wie schaut das denn bei Euch aus, gibt es Zeiten wo es überhaupt nicht passen würde, wenn ja könnte man das doch schon mal sammeln.
Ich werde z.B. die letzte Woche im Mai in Wien sein, und evtl die erste Woche im September auch unterwegs.
Alex und ich haben schon überlegt, dass wir als einzige Weibsbilder in der Runde, wenn das alles überhaupt was wird, mit ihren Hunden eine kleine Ferienwohnung teilen würden.
Es gibt im Harz ja ne Menge Ferienwohnungen bzw Häuser, da sollte sich was finden lassen was sehr dicht bzw nebenan ist....

Gruß von Tina
"Ned ollas, wos an Wert hot, muss a an Preis hob'n"

Wolfgang Ambros

39

Dienstag, 7. Februar 2017, 00:03

Huhu Krautzi!

Jetzt mal im ernst: Kannst Du nicht mal - egal, ob in positivem oder negativem Sinne - antworten? Ist das zuviel verlangt? Ich finde, wenn man auf einem Board einen Thread eröffnet (resp. eine Frage stellt/ Gedankenanstoß) vom Stapel läßt, sollte man diesen auch pflegen und nicht nur "Antworten sammeln"!

Was soll diese Kacke?

Viele haben sich ja auch für das potentielle Forentreffen interessiert, und machen sich eine Birne darüber, weil sie da auch irre Bock drauf haben!

Was kommt - trotz mehrmaliger Nachfrage diverser User - von Dir? Null! (0)

Wenn Du damit überfordert bist: Ist doch OK!

Du hast keine Lust auf das Organisatorische? Kein Ding! Oder kein Talent dafür? Geht auch in Ordnung!

Aber lass uns hier bitte nicht im Unklaren! Wenn Du also gerade keine dicke Spinne auffe Tasta hast, sag´ bitte bescheid!


Du hast mich ja schonmal als "aggressiv" eingeschätzt; bin aber nicht so. Versprochen! Oder sehe ich in Deinem Kopf so aus:

index.php?page=Attachment&attachmentID=257

Kann ich mir nicht vorstellen... :wacko: :D

Bitte gib´ uns eine Antwort! Alles andere wäre allen anderen Usern gegenüber unfair!

Wenn Du das mit dem Treffen nicht gebacken bekommst, fällt doch kein Makel auf Dich! Natürlich nur, solange Du ehrlich zu uns bist!

Anderenfalls muß ich Dich einfach als ca. 11 - 12 jähriges Mädchen einschätzen (damit bin ich hier im Forum nicht allein) und auch so behandeln. Deine Wahl!

ICH habe echt weder Zeit noch Bock auf so eine `MiMiMi-Kacke´!

Vielen Dank und viele Grüße aus Berlin! Heiko
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Kojakfrise« (7. Februar 2017, 03:04)


40

Dienstag, 7. Februar 2017, 08:52

Moin,

obwohl ich ja nicht daran teilnehmen kann, wie ich ja schon oben beschrieben habe, sehe ich mich gezwungen, nun auch mal meinen Senf dazu zu geben.

@Krautzi,

eigentlich ist das Wesentliche von Heiko schon geschrieben worden.
Aber so einige Sachen scheinst Du wohl doch noch nicht zu wissen. Nicht alle Leute können so über ihre Zeit verfügen, wie Du es vielleicht kannst und ich es auf jeden Fall kann. Da muss man sich dann schon einige Monate vorher Gedanken machen mit den Anderen planen.
Aber ich habe so langsam das Gefühl, dass Du das Treffen nur vorgeschlagen hast um im Rampenlicht zu stehen.
Sei mir nicht gram ob dieser etwas harschen Worte, aber scheinbar verpuffen normale Anfragen nach Antworten, die sich die Interessenten natürlicherweise stellen, einfach im Raum.

Dann stelle ich Dir jetzt einfach mal eine ganz einfache Frage:

WAR DIE FRAGE NACH EINEM FORENTREFFEN EIGENTLICH ERNST GEMEINT?


Solltest Du Dich nun fragen, warum ich die Frage so deutlich kenntlich gemacht habe, will ich Dir auch sofort die Antwort darauf geben.

Nicht das es nachher heißt, die Frage sei überlesen worden!

Heiko hat es ja schon geschrieben und ich werde das jetzt erst einmal so handhaben, dass ich bis auf Weiteres als kleines Mädchen ansehe, das zwischendurch den Rechner oder das Handy benutzt um auch mal mitreden zu können oder Aufmerksamkeit zu bekommen.
Und das ist jetzt auch nicht aggressiv gemeint, doch wir werden alle so behandelt, wie wir uns geben. Und, auch wenn ich das inzwischen nicht mehr denke, von den anderen weiß ich, dass alle wenigstens 3 x 7 sind und damit auch dem entsprechend behandelt werden möchten. (Zur Erklärung: 3 x 7 = 21, volljährig)
Lasse Dir diese Worte doch einmal durch den Kopf gehen.

mfg

Hank

Nicht begangene Taten ziehen einen verheerenden Mangel an Folgen nach sich.
Sendetermine lfd. Woche: Freitag: 20 - 23 Uhr, Samstag: 20 - 23 Uhr, Dienstag von 11.00 - 14.00
(Änderungen hier)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hank« (7. Februar 2017, 19:10)