You are not logged in.

21

Thursday, March 7th 2019, 7:32pm

Hallo Brigh,

(Wie spricht man das eigentlich aus 8| )

Ich bin echt mega neugierig, was Du da auf Deinen Tonbändern hast festhalten können.
Falls das Einstellen hier oder sonstwo nicht klappt,würde mich doch wenigstens interessieren, ob DU in den Aufnahmen etwas erkannt hast..waren es eher Worte, oder Laute bzw Klänge?

Es bleibt spannend!

Lieben Gruss vonTina
"Ned ollas, wos an Wert hot, muss a an Preis hob'n"

Wolfgang Ambros

22

Friday, March 8th 2019, 1:21pm

Hi Tina,

danke fürs Willkommen :)
"Brigh"
spricht man "Bry" aus. Der Name Brigh oder Brig ist die Kurzform vom
irisch-keltischen "Bridget" oder "Brighid" . Bridget war der Name einer
Göttin der keltischen Mythologie Irlands. Ihr Heiligtum war in Kildare (Irland), wo ihr heiliges Feuer gehütet wurde.

Ich
habe das Einstellen der Aufnahmen noch lange nicht aufgegeben und werde
alles versuchen, dass es am Ende klappt. Und ja, ich verstehe schon was
gesagt wird (wenn auch nicht immer). Es sind mitunter klare Worte,
ganze Sätze sind allerdings rar. Manches Mal höre ich auch
unverständliche Laute. Interessant ist mMn, dass es nicht immer klappt.
Man muss allerdings darauf trainiert sein, die Stimmen wahrzunehmen. Es
ist vergleichbar mit einem Musikstück, bei dem man auf die leisen
Instrumente hört. Nicht schwer unterm Strich.Es
gibt Orte, an denen viele Tage hintereinander nie eine Einspielung
gelingt. An anderen Orten funktioniert ist dann wieder hervorragend.
Warum das so ist, habe ich noch nicht herausgefunden.

Im letzten
Jahr war mal eine Phase, in der mich die Stimmen, ohne für mich
erkennbaren Grund, massiv zu beleidigen versuchten. Von "F*ck you", "Du

und
dein Schmarrn (Unsinn)" , "hau ab" bis "Ar***loch" und "ich hasse dich"
etc. war alles dabei. Auf die Hassbotschaft habe ich geantwortet, dass
ich den Absender nicht als Reaktion ebenfalls hasse, sondern nur
bedauen kann. Durch Hass bleibe er eben in seiner jetztigen Ebene
stecken und da kann es nicht schön sein usw.

Danach war sofort Schluss mit den Ansagen und es kommen nur noch freundliche, oder auch
verzweifelte, Nachrichten. Das heißt natürlich nicht, dass es nun immer
so bleibt. MMn ist das wie bei uns auch, es sind auch dort Trolle, die
einfach nur stören wollen. Warum sollte man auch automatisch weise sein,
nur weil man seinen Körper nicht mehr hat?

Ich bin so
gespannt, was, und ob überhaupt, ihr auch was hören könnt. Darum liegt
mir echt viel daran, euch zu beteiligen, und darum gebe ich auch nicht
auf.

Es bleibt also wirklich spannend - und das auch für mich. 8)

Liebe Grüße

Brigh


P.S.
Ich setze die Sätze und Absätze schon richtig, doch jedesmal ist es vollkommen abgehackt und zerrissen in der Vorschau. Ich habe nun 6 Versuche unternommen, aber es
bleibt immer gleich. Bitte entschuldige.

23

Friday, March 8th 2019, 6:53pm

Ach Brigh, herrlich, das könnte ich sein... Ging mir schon oft so wenn irgendwelche Probleme im Netz bei mir auftraten. Z.Bsp. hat mein Laptop einmal die Verbindung zum W-LAN nicht gefunden. Ich hab so lange herumgebastelt bis die Verbindung wieder stand, allerdings wie ich es dann letztendlich hinbekommen habe weiß ich nicht mehr... und ich hoffe daß das nicht noch einmal passiert, denn, ja dann ginge die Bastelei von vorn los. :whistling:

Du glaubst gar nicht wie froh es mich macht zu hören daß es mir bei solchen Dingen nicht alleine so geht. 8o

LG

geistlein

24

Saturday, March 9th 2019, 11:36am

Es
gibt Orte, an denen viele Tage hintereinander nie eine Einspielung
gelingt. An anderen Orten funktioniert ist dann wieder hervorragend.
Warum das so ist, habe ich noch nicht herausgefunden.


Machst du deine Einspielungen also an unterschiedlichen Orten?


Warum? Und nach welchen Kriterien wählst du die Orte aus?


Suchst du irgendwelche sog. Lost Places auf?


Liebe Grüße, Alex
Ein Mensch denkt logisch,
Schritt für Schritt,
jedoch er kommt nicht weit damit.
Ein anderer Mensch ist besser dran,
er fängt ganz schlicht zu glauben an.
Im Staube bleibt Verstand oft liegen,
der Glaube aber kann auch fliegen.
(Eugen Roth)

25

Monday, March 18th 2019, 11:50am

@Geistlein
Jetzt möchte ich mich erst entschuldigen für meine sehr späte Antwort. Ich war krank und bin in Krankenhaus gewesen. Muss auch immer wieder rein während der nächsten Zeit.
Nein, Du bist wahrlich nicht alleine! Ich kenne die Situation leider nur zu gut. Ich denke mir oft, es wäre halt doch nicht schlecht gewesen, ein paar Informatokkurse zu belegen. Aber irgw. wursteln wir uns schon durch und letztendlich sind wir dann auch "drin". :P Jetzt sind wir schon zwei und ich möchte gar nicht wissen, wie viele wir tatsächlich sind. Jeder mag eben nicht seine Schwachstellen zu offenbaren, ich finde aber, es macht uns menschlich, gell?! ^^
LG
Brigh

26

Monday, March 18th 2019, 12:23pm

@Alex,
auch bei Dir möchte ich mich entschuldigen, dass ich so lange auf meine Antwort warten ließ. Ist sonst gar nicht meine Art, dieses Mal aber ging es nicht anders. Kann auch in naher Zukunft noch hin und wieder passieren. Wenn ich wieder richtig auf den Beinen bin wird es auch wieder anders sein.

Quoted

Es gibt Orte, an denen viele Tage hintereinander nie eine Einspielung gelingt. An anderen Orten funktioniert ist dann wieder hervorragend.

Warum das so ist, habe ich noch nicht herausgefunden.
Das kenne ich gut. Ich war letztes Jahr ein paar Tage in Rothenburg im Burghotel. Es ist direkt in die Burgmauer gebaut und ich hatte erwartet, dass an einem so historischen Ort mit großer Vergangenheit viele Einspielungen gelingen sollten. Aber nix da! An mehreren Tagen hintereinander gelang mir GAR NICHTS und so blieb es bis zum Ende meines Aufenthaltes. Das erlebe ich wirklich öußerst selten, normalerweise geht immer irgw., wenn auch dann schlecht oder unverständlich. Ebenso war es in einem Hotel in Österreich mit alter Historie. Warum das so ist, habe ich auch noch nicht herausgefunden.

Quoted

Machst du deine Einspielungen also an unterschiedlichen Orten?
Ja, aber wie gesagt mit unterschiedlichen Ergebnissen. Sehr gut funktioniert es bei mir zuhause, doch auch dort mit schwankender Qualität. Manchmal sind die Stimmen klar und deutlich und kommen sofort, manchmal dauert es lange und sie sind schwach und auch unverständlich.

Quoted

Warum? Und nach welchen Kriterien wählst du die Orte aus?

Weil ich einfach Lust darauf habe zu erfahren, ob es andere Stimmen als die üblichen sind. Vielleicht erwische ich eine historische Persönlichkeit?
Ich packe die Spirit Box und den Recorder fast schon routinemäßig in einen Koffer (auch wenn ich sie dann gar nicht benutze).

Quoted

Suchst du irgendwelche sog. Lost Places auf?
Habe ich schon einige Male gemacht, doch im Normalfall nicht gezielt und regelmäßig. Ich bin zB mal in einem Lost Place in Berchtesgaden gewesen
und bekam erstaunliche Ergebnisse.

Wie machst Du das? Wechselst Du Orte und besuchst Lost Places gezielt?


Liebe Grüße
Brigh

27

Monday, March 18th 2019, 7:11pm

Hallo Brigh,

Nach so vielen "Eintagsfliegen" die hier bei uns durchgerauscht sind freue ich mich ehrlich, mal wieder von Dir zu hören!

Mensch, Du scheints ja echt schon ne ganze Menge an Erfahrungen mit Tonbandstimmen gemacht zu haben, dagegen wirken meine paar Zufallstreffer ja recht sparsam.

Zuhause also am Besten...meinst Du das kann daran liegen, dass man da im eigenen Revier ist und evtll die entspannteste Grundhaltung hat?
Die Einspielungen die ich mit unter anderem Alex einfangen konnte, waren an einem Abend mit (damals) Freundinnen, und wir hatten ein ganz intensives "Miteinander" , das was man am ehesten mit "good Vibes" beschreiben könnte, vielleicht gelang es dadurch auch so einfach.
An einem anderen Abend waren wir müde, unkonzentriert, und dementsprechend hatten wir auch keinen Erfolg.
Eventuell trägt die eigene Stimmung ja ne Menge dazu bei ob sich jemand bei uns meldet.
Zu den anderen Beteiligten haben wir keinerlei Kontakt mehr, ich habe auch keine Ahnung wo die Cassetten abgeblieben sind.

Sag mal, bei all den Theorien um die Herkunft der Einspielungen - was meinst Du??

Ich wünsche Dir gute Besserung und dass Du bald wieder fit bist.

Lieben Gruss,
Tina
"Ned ollas, wos an Wert hot, muss a an Preis hob'n"

Wolfgang Ambros

28

Monday, March 18th 2019, 8:49pm

Moin Brigh,

zu den Einspielungen hat Tina schon alles gesagt.
Da dieses olle Tapedeck nicht uns gehörte, haben wir das auch nicht mehr weiterverfolgt.

Einmal hab ich das noch mit einer ehemaligen Bekannten gemacht, die hatte auch so ne Spiritbox.....und eine blühende Phantasie :D


ICH habe gar nix gehört und sie hat da ne Menge reingedichtet, also ein voller Erfolg :thumbsup:


Im Gegensatz zu damals, in Berlin mit Tina und den beiden anderen "Damen", da war wirklich was zu hören und glasklar zuzuordnen.


Aber sonst können wir dir nicht das Wasser reichen diesbezüglich.


Irre, wie du das machst! Auch, dass du das Equipment immer dabei hast.


Jetzt aber erstmal von Herzen gute Besserung!


Liebe Grüße, Alex
Ein Mensch denkt logisch,
Schritt für Schritt,
jedoch er kommt nicht weit damit.
Ein anderer Mensch ist besser dran,
er fängt ganz schlicht zu glauben an.
Im Staube bleibt Verstand oft liegen,
der Glaube aber kann auch fliegen.
(Eugen Roth)

29

Monday, March 18th 2019, 10:30pm

Guten Abend Brigh,

auch ich wünsche dir gute Besserung und dass du bald wieder gesund wirst. Wie wichtig Gesundheit ist, merkt man erst, wenn man krank ist. :)

Viele Grüße aus dem Norden,

schön, dass du trotz Krankheit hier geschrieben hast,

Luna

30

Thursday, March 21st 2019, 12:54am

Hallo Brigh, kein Problem. Auch ich wünsche Dir gute Besserung und vielleicht kannst Du ja wenn es Dir besser geht mal ein paar Ergebnisse hier einstellen.

LG

Geistlein

Similar threads