Sie sind nicht angemeldet.

1 621

Donnerstag, 31. Januar 2019, 20:37

HEIMTÜCKISCHen Ex-Ehefrauen sollte man lieber aus dem Weg gehen, zumindest solange sie noch (unbeholfen) die Familienkutsche mit dem Hammer bearbeiten

Hasserfüllte Ehefrau im Motorvehikel - Totalzerstörungsmodus? Übergroßen Caravan kaufen, im schönen Canada herumkurven!

Protip für bestes Leben: Einfach nicht heiraten! :thumbsup:
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

1 622

Donnerstag, 31. Januar 2019, 21:07

Niemals heiraten...immer nur allein HERUMKURVEN...ist das wirklich die beste Entscheidung?

Heruntergekommener Eigenbrötler resümiert:
Unendliche Melancholie, Kuscheldefizite, Ungeküsstsein Resultat verzweifelter einsamer Nächte ;(
"Ned ollas, wos an Wert hot, muss a an Preis hob'n"

Wolfgang Ambros

1 623

Donnerstag, 31. Januar 2019, 23:59

Einsame NÄCHTE müssen nicht sein:

Notgeiles Äffchen (und)chaotischer Hund toben einfach!

Der will nur spielen... :D
Ein Mensch denkt logisch,
Schritt für Schritt,
jedoch er kommt nicht weit damit.
Ein anderer Mensch ist besser dran,
er fängt ganz schlicht zu glauben an.
Im Staube bleibt Verstand oft liegen,
der Glaube aber kann auch fliegen.
(Eugen Roth)

1 624

Samstag, 2. Februar 2019, 19:19

Wie viele Schwimmer wohl regelmässig EINFACH mal ins Wasser pullern? :S

Eine immerfort notwendige Fleissarbeit:
Arbeiter chlorieren Hallenbad
"Ned ollas, wos an Wert hot, muss a an Preis hob'n"

Wolfgang Ambros

1 625

Sonntag, 3. Februar 2019, 10:10

Nicht schlecht, so ein HALLENBAD. Vor allem wenn draußen noch kein Freibadwetter herrscht. Aber Vorsicht:

Hallenbadbesuch an lauen Lenztagen erquicklich. Natürlich bedenken: Ausrutschgefahr dramatisch!

Wer da schonmal augerutscht und schön auf den Rücken geknallt ist weiß, was ich meine ... :pinch:
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

1 626

Sonntag, 3. Februar 2019, 15:11

Nu' hab Dich mal nicht so DRAMATISCH wegen dem bisschen Hingefalle im Schwimmbad....

Das Rutschen auf matschigem Aussengelände ( Tauwetter ) inszeniert schönere changierende Hämatome!
"Ned ollas, wos an Wert hot, muss a an Preis hob'n"

Wolfgang Ambros

1 627

Sonntag, 3. Februar 2019, 15:57

Ich hab mich aber doch ´dramatisch´ deswegen! Hatte nämlich ganz viel Aua! Und HÄMATOME!

Hämatome ähneln matrosenmäßig amateurhaften Tätowierungen (oftmals Mädelsnamen)? Ehrlich? 8|

Dann mal schnell zu ´Welt der Wunder´ gehen!
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

1 628

Sonntag, 3. Februar 2019, 18:31

EHRLICH gemeinte Richtigstellung einer missverständlichen alten österreichischen Berufsbezeichnung:

Ein "Hausbesorger" repariert lediglich inakzeptable chronische Hausschäden.

Wo anders nennt man das "Hausmeister"....also bitte keine falschen Erwartungen 8)
"Ned ollas, wos an Wert hot, muss a an Preis hob'n"

Wolfgang Ambros

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tina« (3. Februar 2019, 19:09)


1 629

Montag, 4. Februar 2019, 08:02

Wat? Tatsächlich nur für HAUSSCHÄDEN zuständig? Vom Namen her klingt das aber nach einem ganz anderen Betätigungsfeld. Mehr so nämlich:

Hausbesorger akzeptieren ungewöhnliche sexuelle Sonderwünsche? Chapeau! Hätte Ähnliches Dirnen eher nachgesagt ... 8|


Man wird sich ja wohl mal irren dürfen ...
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

1 630

Montag, 4. Februar 2019, 21:09

Erwähntem Weibsvolk wird ja meist Geldgier NACHGESAGT

Nach ausreichend "Cash" haben gewisse Edeldamen Sonderwünsche aeusserst gern...Traumverdienst! :thumbup:
"Ned ollas, wos an Wert hot, muss a an Preis hob'n"

Wolfgang Ambros

1 631

Mittwoch, 6. Februar 2019, 17:46

Moin,

ob die Edeldamen aber an diesen T R A U M V E R D I E N S T gedacht haben?


Trottelige Raben arrangierten unmotiviert, mit Verzückung, eine Rundfahrt durch Indien; einige Nanduhennen störten (die) Traumreise.


Da hatten die Nandudamen wohl wieder am Tomatenlikör genascht.


mfg

Hank

Nicht begangene Taten ziehen einen verheerenden Mangel an Folgen nach sich.
Sendetermine lfd. Woche: Freitag: 20 - 23 Uhr, Samstag: 20 - 23 Uhr

1 632

Donnerstag, 14. Februar 2019, 16:37

Zur TRAUM-REISE wird der Urlaub folgendermaßen:

Tatenloses Rumgesitze an Urlaubsorten mit runtergefahrenen Elektromedien ist sehr erholsam
"Ned ollas, wos an Wert hot, muss a an Preis hob'n"

Wolfgang Ambros

1 633

Donnerstag, 14. Februar 2019, 18:44

SEHR geil gelöst! Bin aber gerade etwas Kopfleck ... 8)


Viele Grüße an Alle! Heiko
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

1 634

Freitag, 15. Februar 2019, 09:25

Obwohl die Nacht für mich eher wenig ERHOLSAM war (siehe Thread´Wieso ich?´), mal ´My two cents´ dazu:

Erholsamkeit (richtig) heißt oftmals: Liebevolles Schmusen + angekuscheltes Miteinander :rolleyes: :love:

Stimmt´s?
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kojakfrise« (15. Februar 2019, 09:49)


1 635

Sonntag, 17. Februar 2019, 12:20

MITEINANDER Urlaub planen? Aber ja!

Mein innigster Traum? Eine Italienrundreise.
Neapel, Amalfiküste, Napoli....
Dolcevita e Ramazzotti!
"Ned ollas, wos an Wert hot, muss a an Preis hob'n"

Wolfgang Ambros

1 636

Gestern, 08:11

Gegen gemeinsame Urlaubsplanung ist nichts einzuwenden, solange der Partner ein Wörtchen mitzureden hat (kann man ja bei einem RAMAZOTTI erörtern).

Richtig ausgedehnte Makkaronirundreise ... :huh: Alternative (zahnerhaltend zustimmungspflichtig): Ostsee? Thüringen? Tourismusdiskussion incoming ...

Hauptsache, es ist schön dort!
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kojakfrise« (Gestern, 18:50)


1 637

Gestern, 16:47

Na das fängt ja gut an...unterschlägt der Kerl schon bei der Planung ein Z.....
da scheint eher trouble INCOMING....und dann noch gestörte Nachtruhe...sauber! :D

Im Nebenzimmer Cranzer Ostseehotels musizierte irgendein Naturwaldhornspieler...grausam!
"Ned ollas, wos an Wert hot, muss a an Preis hob'n"

Wolfgang Ambros

1 638

Gestern, 18:49

... meinten sie: Z unterschlagen? ...


Stimmt ja garnicht!


(künstlich angestrengt hüstel) Heiko
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen