You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spuk und Jenseitskontakte. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

121

Thursday, October 4th 2018, 7:58pm

Mal ne andere Frage: Wer spielt von Euch wirklich regelmäßig ein und hat auch Erfahrung mit dem "Psychophon" gemacht?
Wer nicht weiß, was das ist: https://www.vtf.de/psych1.shtml
Ist wirklich genial.
Kann man als Bausatz für knapp 30 Euro oder fertig gebaut für 60 Euro beim VfT bestellen.
Hatte mal eins, was mir aber kaputt gegangen ist.
Wahnsinn, was man da so empfängt- Teilweise echt lange Sätze. Kein Witz!

122

Thursday, October 4th 2018, 8:39pm

Interessant!

Konntest du denn die Stimmen und Sätze bestimmten Personen zuordnen?

Ich geh mal davon aus, dass du die Einspielungen nicht machst, um mit Wildfremden zu kommunizieren. ....?
Ein Mensch denkt logisch,
Schritt für Schritt,
jedoch er kommt nicht weit damit.
Ein anderer Mensch ist besser dran,
er fängt ganz schlicht zu glauben an.
Im Staube bleibt Verstand oft liegen,
der Glaube aber kann auch fliegen.
(Eugen Roth)

123

Thursday, October 4th 2018, 8:52pm

@ Skaman

Funktioniert das Teil so ähnlich wie die "Ghostbox" (von Steve Huff; nicht verwechseln mit "Spiritbox", die nur nervt)?


Wäre ja echt spannend; zumal ein Kumpel von mir Elektroniker ist. :D
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

124

Thursday, October 4th 2018, 9:18pm

Servus,

Finde ich auch sehr interessant. Ich hab mir das noch nicht durchgelesen, werde ich noch machen. Dann lege ich mir sowas vielleicht auch zu.
Grüße aus dem Bayerischen Wald, Florian


125

Thursday, October 4th 2018, 10:53pm

Funktioniert eher wie ein Breitbanradio.
Ich rufe meist niemand direkt.
Mein Onkel, der vor Jahren verstorben ist, meldet sich oft.

Hank

Unregistered

126

Friday, October 5th 2018, 6:42am

Moin Skaman,

habe gerade mal den Artikel rudimentär überflogen.


Für mich, gestehe ich freimütig ein, ist schon die Einführung etwas kompliziert. Wenn dann noch die ganzen Pläne und Beschreibungen der einzelnen Bauteile dazukommen bin ich verloren.


Einiges der Fachbegriffe kenne ich natürlich, aber wenn ich das Ganze als Bausatz bekommen sollte würde ich sehr schnell ne Waschmaschine daraus herstellen.



mfg

Hank

127

Friday, October 5th 2018, 12:54pm

Ach, so kompliziert ist das gar nicht.
Die Schaltpläne bei dem Link dienen ja lediglich zur Verdeutlichung.
Gibt es ja auch schon fertig gebaut zu kaufen.
Mein Vater hat früher, zu DDR Zeiten oft selber an Radios rum gefummelt und gelötet, um mehr Sender rein zu bekommen. Die waren ja damals schon "gedrosselt", so daß man nicht alle Sender rein bekam. :-)
Da hab ich mir auch bissl was abgeschaut was sowas angeht.
Nur, daß Psychophon ist ja aber auch kein Radio in dem Sinne.
Die Technik ist nur fast die gleiche.

128

Friday, October 5th 2018, 4:26pm

Hallo Skaman,

woran erkennst du, dass es sich bei der Stimme um deinen verstorbenen Onkel handelt?

Meldet sich die Stimme mit Namen oder erkennst du die Stimme am Klang wieder und kannst sie deinem Onkel zuordnen?

Viele Grüße,

Luna

129

Friday, October 5th 2018, 5:49pm

Luna hat meine Fragen schon gestellt :)

Eine noch: wo kann man das Psychophon bestellen und geht das allein mit dem Teil oder muss man das noch woran koppeln? (Waren doch 2 Fragen :D )
Ein Mensch denkt logisch,
Schritt für Schritt,
jedoch er kommt nicht weit damit.
Ein anderer Mensch ist besser dran,
er fängt ganz schlicht zu glauben an.
Im Staube bleibt Verstand oft liegen,
der Glaube aber kann auch fliegen.
(Eugen Roth)

130

Saturday, October 6th 2018, 8:32am

Ich such zu morgen Abend mal den Link raus zum bestellen.
Man braucht lediglich noch ein Aufnahmegerät dazu (Handy-App reicht auch) und eventuell gute Boxen (ist aber kein muß).
Daß es mein Onkel ist weiß ich deshalb, weil er sich oft mit Namen meldet und ich oft auch mit meinem Kosenamen aus Kindertagen angesprochen werde.

This post has been edited 1 times, last edit by "Skaman78" (Oct 6th 2018, 8:37am)


131

Saturday, October 6th 2018, 8:27pm

Hallo Skaman,

Du hast also regelmässig Kontakt zu Deinem verstorben Onkel..der auch drüben noch Deinen Kindernamen weiss...sorry, aber das ist echt "abgefahren", da fällt mir kein besseres Wort ein!

Entschuldige meine Neugier, aber mich würde brennend interessieren, wie so eine Unterhaltung abläuft.
Nicht wie telefonieren, das ist mir klar, aber kommen einzelne Worte, verständliche, sinnvolle Sätze...stellst Du Fragen und bekommst Antworten?

Ich beneide Dich gerade sehr!
Auch ich habe geliebte Menschen verloren und würde viel darum geben, direkt - ohne Medium als Mittler - mit ihnen kurz sprechen zu dürfen!

Lieben Gruss von Tina
"Ned ollas, wos an Wert hot, muss a an Preis hob'n"

Wolfgang Ambros

132

Saturday, October 6th 2018, 11:20pm

Ich bin jetzt auch sehr fasziniert. Zu gerne würde ich das auch mal erleben dürfen. Einfach nur dabeisein und alles hören. Mehr wär gar nicht nötig.
Wer mich nicht mag, muss noch ein bischen an sich arbeiten

Hank

Unregistered

133

Sunday, October 7th 2018, 8:35am

Moin Rose,


da kann ich Dir nur zustimmen. Wird immer interessanter je mehr man sich mit dem Thema beschäftigt. Habe gar nicht gewusst, wieviel man aus diesem Thema an Information herausfiltern kann.



mfg

Hank

134

Sunday, October 7th 2018, 4:54pm

Warte noch auf Antwort einer Bekannten vom VTF (Verein für Transkommunikations-Forschung e.V.).
Sie schickt mir ne Adresse, wo man das Psychophon bestellen kann.
Wie die "Gespräche" ablaufen?
Ich beschreib es immer als "Telegramm-Stil" mit grammatischen Fehlern.
Manchmal kommen kurze Sätze und meist nur 2 bis 3 Wörter mit bezug zu meinen Fragen.
Witzig ist immer, daß, wenn ich mit Radio einspiele und einen ausländischen Sender eingestellt habe, der Ton kurz lauter wird und dem Sprecher im Radio praktisch das Wort umgedreht wird und er dann deutsch spricht. :-)
Schwer zu beschreiben, aber immer echt spannend.
Ich stelle meist immer Fragen.

135

Sunday, October 7th 2018, 7:04pm

@ Skaman: Was genau ist mit "das Wort umgedreht wird" gemeint? Scheinbar rückwärts gesprochen oder eher eine Art Übersetzung?

Viele Grüße! Heiko
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

136

Sunday, October 7th 2018, 7:10pm

Hallo Heiko,

Das ist eine Übersetzung. Für einige Sekunden spricht der Sprecher dann deutsch ;)
Grüße aus dem Bayerischen Wald, Florian


137

Sunday, October 7th 2018, 7:54pm

Genau.
Wenn man einen russischen Sender einstellt und der Sprecher/Sänger mitten im Satz plötzlich vom russischen ins deutsche wechselt und dann wieder russisch spricht.

138

Sunday, October 7th 2018, 8:00pm

Also wenn man da Überlagerungen durch andere Sender o.ä. ausschließen kann, klingt das ja wirklich mysteriös. Muß mal meinen Kumpel anhauen, ob der mal fix so´n Teil zusammenlötet. Der Schaltplan war ja auf der von Dir verlinkten Website dabei.
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

139

Sunday, October 7th 2018, 8:05pm

Hallo,
hört dann nur Skaman diesen Wechsel zwischen russischer und deutscher Sprache? Oder würde jeder, irgendwo auf der Welt, wenn er den russischen Sender hört, diesen russisch-deutsch-russisch Wechsel hören können?
Viele Grüße,
Luna

140

Sunday, October 7th 2018, 8:09pm

@ Heiko: Wäre super!
@Luna: Das hört man dann nur auf der Aufnahme.

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests

Similar threads