Sie sind nicht angemeldet.

21

Donnerstag, 17. Mai 2018, 10:42

Der Spruch IST alt :thumbsup:

Stammt noch aus meiner Schulzeit und die is "verdamp lang her" :D

Lieben Gruß,
Alex
Ein Mensch denkt logisch,
Schritt für Schritt,
jedoch er kommt nicht weit damit.
Ein anderer Mensch ist besser dran,
er fängt ganz schlicht zu glauben an.
Im Staube bleibt Verstand oft liegen,
der Glaube aber kann auch fliegen.
(Eugen Roth)

22

Donnerstag, 17. Mai 2018, 11:51

.
Nicht begangene Taten ziehen einen verheerenden Mangel an Folgen nach sich.
Der Mensch ist logisch, manchmal auch pathologisch (Werner Finck 1902 - 1978 )
Viele Gedenkminuten könnten durch einige Denkminuten verhindert werden.
Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.
(Albert Einstein 1879 - 1955)
Wir könnten Menschen sein. Einst waren wir schon Kinder.
(Max Frisch 1911 - 1991)


23

Donnerstag, 17. Mai 2018, 14:51

WAT? Nur ein . ? Meldung is´ raus! :D :D :D
Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität ist der, dass Fiktion einen Sinn ergeben muss...

24

Donnerstag, 17. Mai 2018, 14:51

....und wenn man mir versprechen tät', dass ich am Ende meines Verfallsdatums trotz Raucherei ohne Gequäle einfach wortlos vom Stuhl rutsche....
würd' ich mir auf der Stelle Eine drehen!
Der Kutscher kennt den Weg

25

Donnerstag, 17. Mai 2018, 18:43

Wie willst du es sonst mit uns aushalten, Tina? :D 8)
Ein Mensch denkt logisch,
Schritt für Schritt,
jedoch er kommt nicht weit damit.
Ein anderer Mensch ist besser dran,
er fängt ganz schlicht zu glauben an.
Im Staube bleibt Verstand oft liegen,
der Glaube aber kann auch fliegen.
(Eugen Roth)

26

Freitag, 18. Mai 2018, 22:15

Ich schau Euch beim Rauchen zu und nehm mir solang ein Bier!
Der Kutscher kennt den Weg

27

Samstag, 19. Mai 2018, 07:29

Moin Tina,
darfst Dir sogar zwei nehmen.
Großzügig wie ich nun mal bin, erlaube ich das ausnahmsweise.
mfg
Hank
Nicht begangene Taten ziehen einen verheerenden Mangel an Folgen nach sich.
Der Mensch ist logisch, manchmal auch pathologisch (Werner Finck 1902 - 1978 )
Viele Gedenkminuten könnten durch einige Denkminuten verhindert werden.
Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.
(Albert Einstein 1879 - 1955)
Wir könnten Menschen sein. Einst waren wir schon Kinder.
(Max Frisch 1911 - 1991)