Sie sind nicht angemeldet.

41

Mittwoch, 9. Mai 2018, 06:45

Moin Sternchen,

die Enttäuschung kann ich mir vorstellen.

Da hört man so viel von diesen Nahtoderfahrungen und ist auf einmal, leider sollte man sagen, auch in dieser Sitzation und dann ist einfach nix mit diesen ganzen Erlebnissen von der Art, wie sie in vielen Büchern beschrieben werden.

Glücklicherweise habe ich bis dato noch keine solch bedrohliche Situation erleben müssen. Außer nem Hinterwandinfarkt am Steuer vom Tankzug hatte ich bis jetzt immer Glück. Hoffe, dass das auch weiterhin so bleibt. Ich kann auch nicht bestätigen, dass in solchen Situationen das ganze Leben in Sekundenschnelle vor dem geistigen Auge abläuft.

Aber vielleicht war die Lage damals auch noch nicht lebensbedrohlich genug um dieses Kopfkino auszulösen.


mfg

Hank
Nicht begangene Taten ziehen einen verheerenden Mangel an Folgen nach sich.
Viele Gedenkminuten könnten durch einige Denkminuten verhindert werden.
Sendetermine lfd. Woche: Donnerstag: 20 - 23 Uhr, Samstag: 20 - 23 Uhr, Sonntag: 20 - 23 Uhr
(Änderungen werden hier angekündigt)

42

Mittwoch, 9. Mai 2018, 19:31

ich hab keine Ahnung wie lange es gedauert hat, meine Eltern hatten nicht gefragt und ich konnte nicht. Ich weiß nur, dass das dem Gehirn meines Sohns nicht gut getan hat und er seit Geburt geistig behindert ist...Also eigentlich zu lange....

43

Mittwoch, 9. Mai 2018, 21:14

Das wäre mal interessant zu wissen.
Mein jetziger Partner hatte nach seinem Schlaganfall eine Gehirn-OP (Stent), das ist nicht so glatt gelaufen und er hatte
währenddessen eine Nahtoderfahrung.
Er spricht darüber aber nicht gern und ich muss ihm immer die "Würmer aus der Nase ziehen" ;)
Es war jedenfalls keine negative Erfahrung.


Lieben Gruß,
Alex
Ein Mensch denkt logisch,
Schritt für Schritt,
jedoch er kommt nicht weit damit.
Ein anderer Mensch ist besser dran,
er fängt ganz schlicht zu glauben an.
Im Staube bleibt Verstand oft liegen,
der Glaube aber kann auch fliegen.
(Eugen Roth)

44

Mittwoch, 9. Mai 2018, 22:14

das kriege ich aber nicht mehr raus...Mein damaliger Professor hat schon lange das Zeitliche gesegnet...Das KH verkauft und meine Anfrage vor Jahren wurde abgeschmettert...
aber eigentlich ist es mir auch egal... ;)
wir werden es wohl nie erfahren...